News
Standorte
Arbeit-WBV


Technik
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (MUGV)



Bundesumweltministerium


Landeswasserverbandstag Brandenburg e.V.


Landkreis Prignitz


Biosphärenreservatsverwaltung Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Benutzer

Passwort

Impressum

Datenschutzerklärung
Projekte
News

02.03.2021 Bekanntmachung des Wasser- und Bodenverbandes
Hiermit wird bekannt gegeben, dass ab sofort bis zum Jahresende 2021 an den Wasserläufen I. und II. Ordnung Mäh- und Entkrautungsarbeiten, Holzungsarbeiten und beginnend ab Dezember 2021 Grundräumungsarbeiten durchgeführt werden.
Die Grundräumungs- und Holzungsarbeiten werden an diesen Wasserläufen bis
März 2022 fortgesetzt.
Gemäß § 41 des Gesetzes zur Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz, BGBl. I/2009, S. 2585) in Verbindung mit § 84 des Brandenburgischen Wassergesetzes (GVBl. I/09 [12], S. 262, 270) sind die Eigentümer, Anlieger und Hinterlieger dieser Wasserläufe verpflichtet, das Begehen und Befahren der Grundstücke zu dulden.
Das Mähgut bzw. der Bodenaushub verbleibt gemäß dem Brandenburgischen Wassergesetz in der Regel auf den Grundstücken.
Bezüglich der notwendigen Holzungsmaßnahmen bitten wir die Eigentümer sich möglichst im Vorfeld mit dem Wasser- und Bodenverband "Prignitz" in Verbindung zu setzen.
Die allgemeine Ankündigung ist hiermit erfolgt.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass die Gewässerschauen im Zeitraum
vom 13.04. bis 22.04.2021 durchgeführt werden.

Bei Problemfällen setzen sich Mitarbeiter des Verbandes und/oder der ausführenden Firmen mit den Eigentümern/Nutzern der Grundstücke in Verbindung.
Sollten spezielle Nachfragen von Eigentümern/Nutzern notwendig sein, so sind diese zu den allgemeinen Geschäftszeiten des Verbandes von Mo. – Do. von 8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr bzw. Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr an den Verband zu richten.
Wasser- und Bodenverband "Prignitz"
Sitz Pritzwalk
Schönhagener Straße 16
16928 Pritzwalk
Tel. 03395/4015580
Fax. 03395/40155817


Pritzwalk, 25.02.2021



21.01.2021 Aktuelle Fassung der Satzung des WBV

Die aktuelle Fassung der Satzung kann im Download-Bereich
eingesehen werden.


17.09.2020 Ausbildung Wasserbauer / Wasserbauerin
Der Wasser- und Bodenverband "Prignitz" sucht zum 01.08.2021

Auszubildende

für den Ausbildungsberuf "Wasserbauer".

Ausbildungs- und Arbeitsort wird das Verbandsgebiet des Wasser- und Bodenverbandes "Prignitz" sein.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Die theoretische Ausbildung erfolgt im Berufsbildungszentrum Kleinmachnow.

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Schulausbildung (mind. Mittlere Reife bzw. Realschulabschluss)
- gute Leistungen in den berufsspezifischen Fächern
- Schwimmabzeichen mindestens in "Bronze"
- Ersthelferschein
- aktuelle ärztliche Bescheinigung (G25)

Eine Übernahme wird bei entsprechenden Leistungen und erfolgreichem Abschluss der Ausbildung angestrebt.
Ihre Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich an die Geschäftsstelle des Wasser- und Bodenverbandes "Prignitz", Sitz Pritzwalk, Schönhagener Str. 16 in 16928 Pritzwalk.

02.04.2020 NUTRIA - NUTRIA - NUTRIA
Die Antragsformulare zur Abgabe der Nutriaschwänze für den Bereich der Gewässer II. Ordnung finden Sie unter "Download".

Für den Bereich der Wasserläufe I. Ordnung und der Hochwasserschutzanlagen im Landkreis Prignitz ist das Landesamt für Umwelt Brandenburg mit der Nebenstelle in 19322 Wittenberge, Perleberger Straße 89, Frau Jacob - Bereichsingenieurin (Tel. 0173/2494291) zuständig.

Galerie

Download

Kontakt